Banner Aktuelles

Aktuelles

Liebe Studierende,

nach für Sie hoffentlich schönen Ferien dürfen wir coronabedingt nur die Semester
K3-K6, V3+4, AG3o-AG6o, A3+4, VS
zurück im Präsenzunterricht begrüßen. Ihren Stundenplan können Sie in WebUntis abrufen.
Alle übrigen Semester bleiben vom 12.4. – 16.4. im Distanzunterricht wie zu Beginn des Semesters. Sie werden von Ihren Semester- und Kursleitungen noch näher informiert, auch Ihr Stundenplan ist auf WebUntis abrufbar.
Bitte beachten Sie, dass ab Montag eine Covid-Testpflicht gilt! Alle Präsenzsemester werden in der kommenden Woche in der Schule zweimal getestet, Näheres erfahren Sie von Ihren Semesterleitungen. Wenn Sie ein negatives Schnelltestergebnis von einer offiziellen Teststelle vorweisen können, welches maximal 48 Stunden alt ist, ersetzt dies den Test in der Schule.
Weiterhin gelten natürlich alle Hygieneregeln.
Wie der Unterricht ab dem 19.4. weitergehen kann, ist noch nicht geklärt, wir werden Sie schnellstmöglich informieren.

Liebe Studierende,
ab Montag, 15. März, dürfen endlich auch die übrigen Semester wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Wir freuen uns auf Sie!
Für die Semester VS/V1-2/K1-2 im Vormittagsbereich sowie abends AVK/A1-2/AG1o-2o wird es vorerst bei einem eingeschränkten Präsenzunterricht bleiben, der durch Distanzlernen ergänzt wird. In der Regel werden die Klassen geteilt, so dass nicht alle gemeinsam unterrichtet werden. Ihre Stundenpläne der kommenden beiden Wochen können Sie in WebUntis einsehen, alle weiteren Informationen werden Sie von Ihren Semesterleitungen erhalten. Nach der langen Zeit des Distanzlernens kann endlich wieder in der Schule gelernt werden, wir sind zuversichtlich, dass wir bestmögliches Lernen während der Pandemie ermöglichen können.
Für die Semester V3a/b; V4a/b; K3-K6 und abends die Semester A3, A4, AG30-AG6o wird sich nichts ändern, geringfügige Stundenplananpassungen sind möglich.
Bitte halten Sie sich strikt an die Hygieneregeln, nur so kann der Unterricht und Schulbetrieb verlässlich gelingen und nur so können alle gesund bleiben.

Infektionsschutz und Hygieneregeln
Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auf dem gesamten Schulgelände (auch im Außenbereich). Die Maskenpflicht ist dringend zu beachten!
Die Masken sollten nur im Außenbereich möglichst kurz zum Essen, Trinken oder Luftholen abgenommen werden, dabei muss ein Mindestabstand von 2m zu anderen Personen eingehalten werden. Innerhalb des Gebäudes dürfen Masken nur kurz abgenommen werden, wenn Sie sich alleine im Raum befinden.
Denken Sie an das Händewaschen und regelmäßige Desinfektion.
Die Einbahnstraßenregelungen im Treppenhaus gelten weiterhin. Für die Semester gibt es unterschiedliche Pausenbereiche:
• die Studierenden der K1b+K5/K6 halten sich auf dem hinteren Parkplatz auf,
• die Studierenden der K2+K4 halten sich vor dem Haupteingang auf,
• die Studierenden der der VS1/VS2/K3 halten sich auf dem vorderen Parkplatz auf,
die Studierenden der der K1a/V1b/V2a/V3/V4 halten sich vor dem Aral-Gebäude auf.
Bleiben Sie vorsorglich zuhause, falls Sie Covid-Symptome haben sollten! Nutzen Sie in diesem Fall schnellstmöglich einen Test oder Schnelltest.

Covid-Selbsttests
Für alle Studierenden wird einmal wöchentlich ein kostenloser Covid-Selbsttest in der Schule möglich sein. Genaueres dazu erfahren Sie in der nächsten Woche von Ihren Lehrerinnen und Lehrern.

Liebe Studierende,WBK Logo RGB 360x99

wie Sie sicherlich bereits wissen, beginnt am kommenden Montag, dem 22.2.2021, wieder ein eingeschränkter Präsenzunterricht. Auch wenn noch nicht alle Semester zurückkehren dürfen, freuen wir uns sehr, viele Semester wieder in der Schule begrüßen zu dürfen.

Die neuen Regelungen sehen wie folgt aus:

Rückkehr in den Präsenzunterricht ab 22.2.2021

In die Präsenz kehren vormittags die Semester V3a/b; V4a/b; K3-K6 und abends die Semester A3, A4, AG30-AG6o zurück. In den Vormittagssemestern werden die Kurse geteilt, wenn es der Infektionsschutz erfordert. Bitte beachten Sie, dass bei einer Kursteilung auch das Distanzlernen in der Schule stattfindet! Genaueres erfahren Sie von Ihren Lehrerinnen und Lehrern.

Ihren Stundenplan finden Sie voraussichtlich ab Freitagabend in WebUntis.

Bitte halten Sie sich strikt an die unten stehenden Hygieneregeln, nur so kann der Schulbesuch für alle möglich werden!

Fortführung des Distanzunterrichtes

Die Semester VS1; VS2; V1a/b; V2a/b; K1a/b; K2a/b sowie abends AVK, A1; A2, AG1o-2o müssen leider weiter ausschließlich in der Distanz unterrichtet werden. Die Zeiten für den Videokonferenzunterricht und die weiteren Distanzaufgaben finden Sie auf Moodle. Bei Fragen oder Schwierigkeiten mit den Zugängen können Sie sich an Ihre Semesterleitung wenden.

Wir hoffen sehr, dass auch für Sie bald wieder der Präsenzunterricht beginnen kann. Sobald es etwas Neues gibt, werden wir Sie umgehend über die Homepage und die sozialen Medien informieren. Bleiben Sie motiviert!

Infektionsschutz und Hygieneregeln

Es besteht weiterhin Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände (auch auf dem Außengelände). Das Tragen einer medizinischen Maske ist nun verpflichtend.

Nur zum Essen und Trinken dürfen die Masken kurz abgenommen werden und nur dann, wenn mindestens 1,5m Abstand eingehalten wird.

Denken Sie an die Abstandsregeln, das Händewaschen und regelmäßige Desinfektion.

Die Einbahnstraßenregelungen im Treppenhaus gelten weiterhin. Für die Semester gibt es unterschiedliche Pausenbereiche:

  • die Studierenden der K5/K6 halten sich auf dem hinteren Parkplatz auf,
  • die Studierenden der K4 halten sich vor dem Haupteingang auf,
  • die Studierenden der der K3 halten sich auf dem vorderen Parkplatz auf,
  • die Studierenden der der V3/V4 halten sich vor dem Aral-Gebäude auf.

Ihnen allen gilt der Dank für Ihre engagierte Mitarbeit während des Distanzlernens. Nur gemeinsam kann das bestmögliche Lernen unter Coronabedingungen gelingen! Wenden Sie sich weiterhin bei Fragen und Problemen vertrauensvoll an uns; die Lehrerinnen und Lehrer, die Schulsozialarbeiter und die Schulleitung werden Sie unterstützen.

Tragen Sie durch Vorsicht, Rücksichtnahme und Beachten der Coronaregeln dazu bei, so können wir uns hoffentlich bald wieder alle zum Unterricht in der Schule treffen.

Es war und ist eine lange Zeit der Pandemie, aber wir sind zuversichtlich, dass Sie trotz allem Ihre Bildungsziele erreichen werden!

Mit herzlichen Grüßen für das Team des Ottilie-Schoenewald-Kollegs

Carsten Beeker

Wiederaufnahme 22 2 21

Liebe Studierende,Störungen Moodle

wie Sie vielleicht schon festgestellt haben, gibt es in diesen Tagen leider Störungen beim Zugriff auf unsere Lernplattform.

Wenn Sie die nebenstehende o.ä. Fehlermeldungen sehen, liegt ein technisches Problem vor.

Bitte haben Sie Geduld und versuchen Sie es weiter. Da die Seite nicht von uns gehostet wird, können wir Störungen nicht selbst beseitigen.

 

Liebe Studierende,

am kommenden Montag beginnt das Sommersemester 2021. Leider kann unser Begrüßungstag für alle Studierenden nicht wie gewohnt stattfinden.

Aufgrund der Infektionslage ist für alle Semester der Präsenzunterricht bis zum 12.02.2021 ausgesetzt worden. Das trifft uns sehr, hatten wir doch gehofft, dass in 2021 wieder mehr Normalität in den Schulalltag einziehen würde und macht den Semesterstart für Sie wie für uns zu einer großen Herausforderung.

Aus diesem Grund wird der Unterricht in diesem Zeitraum als Distanzunterricht digital stattfinden. Dazu nutzen wir unsere Lernplattform Moodle. Wir möchten an dieser Stelle daran erinnern, dass die Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtend ist und alle dort erbrachten Leistungen vollständig in die Beurteilung eingehen.

Wichtig ist weiterhin, dass Sie mit uns kommunizieren. Geben Sie uns Rückmeldungen, das ist uns wichtig. Sollte es z.B. Unsicherheiten beim Distanzlernen geben (Technik, Umgang mit Moodle, Art und Umfang der Aufgaben bzw. Verständnisschwierigkeiten), sind die Semesterleitungen, Koordinator:innen und Fachlehrer:innen für Sie da!

Auf WebUntis können Sie den neuen Stundenplan einsehen, die Zugangsdaten erhalten Sie durch Ihre Semesterleitungen.

Aufgrund der aktuellen Schulschließung ist nur eine kurze Einführung für neue Studierende, Quereinsteiger und Rückkehrer möglich. Sie erhalten neben weiteren Informationen zum Bildungsgang die Zugangsdaten für die Lernplattform Moodle des Ottilie-Schoenewald-Kollegs. Die genannten Gruppen wurden bereits per E-Mail eingeladen. Wir bitten darum, dass Sie nicht früher als zur verabredeten Zeit zur Schule kommen. Bitte stehen Sie nicht in Gruppen zusammen, halten Sie sich an die Abstandsregeln und die Mund-Nase-Schutz-Pflicht.

Ihnen allen wünsche ich einen guten Start ins neue Semester und viel Erfolg. Lassen Sie uns gemeinsam hoffen, dass die Corona-Lage es möglichst bald erlaubt, dass wir uns wieder „normal“ in der Schule begegnen können. Und denken Sie bitte daran: Durch umsichtiges Verhalten kann jeder dazu beitragen, Covid 19 zu besiegen.

Mit herzlichen Grüßen für das Team des Ottilie-Schoenewald-Kollegs

Carsten Beeker

Video Begrüßung bild

Anmeldung Bildbearbeitet

Das Sommersemester 2021 beginnt am 1.02.2021. Derzeit laufen noch die 

Anmeldungen in allen Bildungsgängen für die letzten freien Plätze.

Informieren Sie sich, kommen Sie vorbei und melden Sie sich an. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung und Information

abiturWS2020

Wir gratulieren den Abiturientinnen und Abiturienten des Wintersemesters 2020/21 (K6 und AG6O) ganz herzlich zum bestandenen Abitur! Wir freuen uns, dass wir die Abiturzeugnisse unter Beachtung aller Hygienevorschriften in einer sehr kleinen, aber feinen Zeremonie verleihen konnten. Es war besonders! 

Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten 

viel Erfolg, Glück und Gesundheit! 

 

(Auf dem Foto sind die Abiturientinnen und Abiturienten der K6 zu sehen.)

Weihnachten2020

Wir wünschen allen Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen ein schönes, erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich weniger anstrengendes Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!

Nach bisherigem Stand beginnt der Unterricht wieder am 11.01.2021. Mögliche Änderungen erfahren Sie hier.

11.12.2020

 

Liebe Studierende, 

 

ab Montag, den 14.12.2020, wird der Unterricht ab der Jahrgangsstufe 8 und damit auch am Weiterbildungskolleg grundsätzlich nur als Distanzunterricht erteilt. Dies hat das Schulministerium heute bekannt gegeben. 

(Zum Nachlesen hier: https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/11122020-informationen-zum-angepassten

 

 

Für unsere Schule bedeutet das: 

  • • Alle Semester werden ab Montag, 14.12.2020, Distanzunterricht über Moodle haben. Bitte informieren Sie sich in Ihren Klassen- und Fachräumen auf Moodle über die Aufgaben. 
  • • Die noch ausstehenden Klausuren finden statt, die Klausurpläne können auf WebUntis eingesehen werden. 
  • • Die Nachschreibtermine zur ZP10 am 15.12.2020, 17.12.2020 und 22.12.2020 finden statt. 
  • • Die freiwilligen Prüfungen im Abitur am 14.12.2020 und die Zeugnisausgabe am 17.12.2020 finden wie geplant statt. 
  • • Die Lehrerinnen und Lehrer stehen Ihnen über E-Mail und Moodle für Nachfragen zur Verfügung. Ebenso ist das Sekretariat zu den üblichen Bürozeiten besetzt und telefonisch und per E-Mail erreichbar.

 

Diese Regelungen zum Distanzlernen gelten für die Woche vom 14. bis 18.12.2020. 

Am 21. und 22.12.2020 sowie am 07.01. und 08.01.2021 findet kein Unterricht, auch nicht aus der Distanz, statt. Ob es ab dem 11.01.2021 wieder im Präsenzunterricht weitergeht oder es beim Distanzlernen bleibt, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Aktuelles werden wir Ihnen schnellstmöglich mitteilen.

 

Sollten Sie neue Zugangsdaten für Moodle benötigen, können Sie sich per E-Mail an folgende Ansprechpartner:innen wenden: 

Abendrealschule: Frau Hammelrath (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Kolleg: Frau Schmalenbach (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Abendgymnasium: Herr Strohmeier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zwei Bitten möchte ich an Sie richten:

Erstens, nutzen Sie die Möglichkeiten des Distanzlernens. Es sind Ihre Ziele und Ihre Hoffnungen auf einen höheren Abschluss, für die wir gemeinsam arbeiten. Ihre Lehrerinnen und Lehrer werden Sie dabei unterstützen.

Und zweitens, seien Sie vorsichtig und halten Sie sich an die Hygieneregeln. Die Infektionszahlen sind hoch und viele, auch junge Menschen, werden ernsthaft krank. Helfen Sie durch Ihr Verhalten mit, das Covid-19-Virus unter Kontrolle zu bekommen.

 

Ihnen allen wünsche ich erfolgreiches Lernen in der Distanz und eine gute Zeit bis zu den Ferien. Und vor allem – bleiben Sie gesund!

 

Für die Schulleitung, 

Carsten Beeker 

 

Liebe Studierende,

mit Blick auf die Herbstferien und möglicher Reisen Ihrerseits möchten wir Sie auf die allgemeinen Bestimmungen seitens des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales hinweisen:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/mags-informationen-fuer-reisende-aus-risikogebieten.pdf

Die dort getroffenen Einreisebestimmungen gelten selbstverständlich auch für unsere Schule.

Da sich das Infektionsgeschehen und die Einstufung der Risikogebiete aktuell sehr schnell ändert, bitten wir Sie, sich regelmäßig über die Homepage des RKI zu informieren: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Denken Sie daran: Auch innerdeutsche Städte/Bezirke können als Risikogebiete gelten. Informieren Sie sich über die aktuelle Situation.

Wir bitten alle sehr eindringlich, sich an die Vorgaben zu halten.

Der Schule muss auf jeden Fall gemeldet werden, wenn einzelne Studierende im Anschluss an die Herbstferien nach der Rückreise aus einem Risikogebiet am 26.10.2020 oder darüber hinaus unter Quarantäne stehen sollten.

Studierende, die unter Quarantäne stehen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und nehmen über Moodle am Distanzlernen teil.

Falls Sie wissentlich in ein beim Zeitpunkt der Abreise ausgewiesenes Risikogebiet reisen sollten und dies eine Quarantäne zur Folge hat, besteht kein Anspruch auf eine Betreuung im Distanzlernen und auf das Nachschreiben einer dadurch verpassten Klausur.

Wir wünschen Ihnen und Euch schöne und erholsame Herbstferien!

Für die Schulleitung

Carsten Beeker